Unified Communications – Verbinden Sie jedes Gerät

Wenn Sie Telefone, Mobiltelefone und SIP-Softphones auf Tablets oder anderen Computern gemeinsam nutzen möchten, sind Sie wahrscheinlich auf der Suche nach einer Lösung im Bereich Unified Communications. Diese Art von Systemlösung hat sich bereits seit einiger Zeit durchgesetzt.

Es ist verständlich, warum “Unified Communications” einen schlechten Ruf hat. Es ist verständlich, warum “Unified Communications” einen schlechten Ruf hat. Wenn Sie eine Lösung für Unified Communications eines herkömmlichen Anbieters bereitstellen, treten in der Regel zwei Probleme auf: Die Gesamtbetriebskosten sind hoch. Noch schlimmer ist jedoch, dass es sich oft um eine mehr oder weniger geschlossene Lösung handelt. Jede Integration kostet viel Geld und die Funktionalität ist dennoch eingeschränkt. Das Gleiche gilt für viele Telefonanlagen in Büros. Alles ist gut, bis Sie Ihre Anrufe und Mitteilungen mit Ihren anderen Tools integrieren müssen: CRM, Helpdesk, BI, ERP, Bestandssystem, Abrechnungssystem…

Aber das muss nicht sein. Tatsächlich haben wir einen völlig gegenteiligen Ansatz entwickelt – ein radikal flexibles und offenes System zur Erstellung und Verwaltung der Kommunikation in Ihrem Unternehmen:

  • Sie können jedes beliebige Gerät anschließen
  • Sie können zentral konfigurierte und verwaltete Lösungen einsetzen – aber Sie müssen es nicht!
  • Jedes, Ereignis eines Anrufs oder einer Interaktion wird für die Integration und den Datenaustausch freigegeben
  • Prozesslogik, Anrufweiterleitung usw. können über dynamische Einstellungen anstatt über Voreinstellungen geändert werden

Eines der ersten Dinge, auf die ich hinweisen würde, wenn Sie ein einheitliches Kommunikationssystem oder ein System mit Tischtelefonen kaufen, nachdem Sie die Telefongeräte haben, ist:
– Sind diese Geräte für den Anschluss an andere standardisierte Schnittstellen wie Telefonie oder Web-Integration zugänglich?

Wenn die Antwort “Nein” lautet, dann sollten Sie die Flucht ergreifen. Denken Sie darüber nach. Der einzige Grund, warum eine moderne Telefonanlage nicht einfach an eine andere Anlage angeschlossen werden kann, ist, dass der Anbieter oder Hersteller dies bewusst so eingerichtet hat. Es ist eine raffinierte Strategie, die Sie in eine Abhängigkeit bringt.

Die zweite und dritte Frage, die gestellt werden müssen, sind:
– Können Sie mir den Live-Stream der Daten für jeden Anruf zeigen?
– Wo ist die API, um Aufrufe, Interaktionen und Reportings mit etwas anderem zu integrieren?

Wenn Sie keinen Zugang zu den oben genannten Möglichkeiten haben, dann wissen Sie mit Sicherheit, dass Sie selbst bei einfachen Integrationen von Geschäftsprozessen auf große Schwierigkeiten und hohe Kosten stoßen werden.

Die Entscheidung, diese Schnittstellen nicht zu öffnen, wird von vielen Anbietern aus geschäftlichen Gründen getroffen. Gut für diese Unternehmen, aber schlecht für Sie als Kunde. Es gibt keinen technischen Grund, warum Sie nicht alles sehr kostengünstig und einfach in die Kommunikations-Tools Ihres Büros, Callcenters oder Vertriebs integrieren können.

Verwandte Blogartikel